Datenschutzerklärung des DRK Landesverbandes Sachsen e.V.

Das Deutsche Rote Kreuz, Landesverband Sachsen e.V. handelt im Umgang mit personenbezogenen Daten gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz und dem Sächsischen Datenschutzgesetz. Besonders verantwortlich fühlen wir uns für den Schutz der uns zur Nutzung übergebenen Daten in Verbindung mit der Lösung unserer Verbandsaufgaben.

Unsere technischen und organisatorischen Maßnahmen gewährleisten den sicheren Umgang bei der Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften über den Datenschutz. Gleiches gilt auch für die Beteiligung unsererseits beauftragter externer Dienstleister. Die Verwirklichung des geltenden Datenschutzrechtes unterliegt der ständigen überprüfung durch unseren Datenschutzbeauftragten.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, die Ihre Person betreffen. Darunter fallen Angaben wie Ihr Name, Vorname, Geburtsdatum, Adresse, Titel, Telefonnummer.
Informationen, die nicht direkt mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden können (wie zum Beispiel Verweildauer auf der Website oder Anzahl der Nutzer der Website), fallen nicht darunter..

Weitergabe personenbezogener Informationen an Dritte

Ihre personenbezogenen Informationen finden nur innerhalb des DRK Landesverbandes Sachsen e.V. sowie verbundener Unternehmen für Spenderbetreuung und Bankeinzug Anwendung. Darüber hinaus geben wir Ihre Daten generell nicht an Dritte weiter. Alle Personen, die mit Ihren Daten arbeiten, sind an das BDSG sowie andere gesetzliche Vorschriften gebunden.